Blog-Beiträge,  Weltgeschehen

“die Welt ist im Kampf-Modus” – (???)

 
… sieht so aus …
Schon unsere Sprache dokumentiert es:
– Krieg, WahlKAMPF, KonkurenzKAMPF, PreisKAMPF, der KAMPF um Kunden, Einschaltquoten, der KAMPF für den Frieden, für Frauenrechte, für XYZ …
Wer kämpft auf dieser Welt denn aber eigentlich wirklich gegen wen?
Wofür oder wogegen kämpfst du selber?
?… dafür, dass andere dich sehen, sehen, was du kannst, tust, dass du “richtig” bist?
> Jeder ist ein einzigartiges ICH und genau so, wie er/sie es genau in diesem Moment am besten vermag. Wenn jeder schon “richtig” ist – wozu sollte man dann für die eigene Richtigkeit kämpfen??
 
?… dafür, dass andere deine Meinung akzeptieren, verstehen, teilen?
> Sind deine Meinung, deine Ansichten, deine Vorstellungen von dieser Welt richtig? Natürlich sind sie “RICHTIG” – für DICH!
> Sind sie gestern richtig für dich gewesen, werden sie es morgen noch sein? Das kannst nur du selber entscheiden …?
> Sind sie für andere “richtig”? Kann sein, kann nicht sein … das wiederum können nur “die anderen” entscheiden …?
… und wenn sowieso die anderen für sich entscheiden, wozu dann für die eigene Meinung “kämpfen”? Macht es vielleicht mehr Sinn, mit den eigenen Ansichten einfach sichtbar – eine Einladung – zu sein, ohne von anderen irgendetwas zu erwarten??
 
?… dafür, dass du deine Ruhe hast, nicht von anderen bedrängt, beeinflusst, … , wirst?
> was andere tun, sagen, denken, können wir nicht steuern – wohl aber, was wir daraus machen. ?
> lohnt es sich zu kämpfen oder wäre es auch eine Möglichkeit, einfach bei sich zu bleiben und nicht auf etwas, das von außen auf uns zukommt, “einzusteigen”??
> lohnt es sich zu kämpfen und “zurückzuschlagen” oder wäre es auch eine Möglichkeit, sich umzudrehen und zu gehen, wenn die Energie uns nicht gefällt??
 
Nur mal angenommen, es gäbe Stress und keiner macht mit …
Nur mal angenommen, wir dürfen ICH SEIN und dem anderen sein ICH SEIN lassen …
Nur mal angenommen, wir müssten nicht gegen oder für etwas kämpfen …
Nur mal angenommen, wir könnten einfach SEIN und den nächsten Schritt spüren? … und unsere Schritte nach der Energie ausrichten, die uns Freude bringt und Spaß macht …
 
Nur mal angenommen, das Leben könnte dann Spaß machen und die Welt würde dann friedlicher werden …
 
???????
#energytwister
 
 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.