Blog-Beiträge,  Gesundheit & Ernährung,  Weltgeschehen

Corona und die Grippewelle

“Wenigstens ist mit dem Masken-Tragen die Grippewelle ausgeblieben”
 
Statements dazu aus einigen Hausarztpraxen, deren MitarbeiterInnen ich persönlich kenne:
“Seit Beginn der “normalen” Grippezeit bis heute (Ende Januar) haben wir weniger Grippe-Tests durchgeführt als wir in vorhergehenden Jahren während der Grippezeit an EINEM Tag gemacht haben. Alle mit Symptomen schicken wir als “Corona-Verdachts-Fälle” nach Hause – oder testen in schlimmen Fällen, natürlich auf Corona!”
 
Warum – zumindest in den mir bekannten Praxen – kaum noch auf GRIPPE gestestet wird? Dazu habe ich keine Aussagen bekommen …

Das mag jeder selber recherchieren und sich seine Gedanken dazu machen …
 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.