Blog-Beiträge,  senseXperience,  Weltgeschehen

Eine Neue Zeit

Es ist Vollmond – die Sommersonnenwende ist gerade ein paar Tage her … Es ist die Zeit des Lichts, des Reifens, des Wandels von Blüten zu Früchten … Metamorphose …
Ein paar Gedanken zu unserer Zeit 🌤
 
Manchmal –
frage ich mich, was wohl später einmal in den Geschichtsbüchern über diese Zeit zu lesen sein wird …
 
Vielleicht: “Dank umsichtiger Politiker und Wissenschaftler sowie des solidarischen Handelns der Bevölkerung wurde die weltweite Krise gut gemeistert”?
(😷”Ein paar nicht eingetroffene Prognosen, ein paar Subventions- und Krisengewinner, ein paar Nebenwirkungen, was bedeutet das schon gegen die Bewältigung der “Corona 2 bis Delta plus X”-Krise?”😷)
 
Es wäre möglich, man wird wieder einmal die Frage stellen: “Wie konnte es nur soweit kommen?”
(🤔 Macht vielleicht der Fakt, DASS einige so gut daran verdienen, einen nicht unerheblichen Teil der “Corona 2 bis Delta plus X”-Krise aus?🤔)
 
Vielleicht wird es eine Mischung aus beidem sein – oder es gibt gar keine Geschichtsbücher mehr, weil wir als KI-TransHumans so etwas nicht mehr brauchen … 🤔😉
 
… oder es wird etwas GANZ anderes SEIN, von dem wir jetzt noch gar keine Vorstellung haben?
 
Die wichtigste Frage, die im Verlauf der bisherigen Menschheitsgeschichte eher nicht für Geschichtsbücher taugte, die sich aber schon JETZT stellt, ist:
wie gehen wir in der Krise miteinander um?
 
Egal was dem oder der Einzelnen wichtig und richtig erscheint – es gab und gibt nie nur EINE einzige Lösungsmöglichkeit.
 
Hat nicht jede(r) das Recht, seine eigene Perspektive in die Diskussion einbringen?
Wäre es nicht sinnvoll, möglichst viele Facetten und Gedanken zu hören und aus der Fülle der (Lösungs-)Kompetenzen zu schöpfen?
 
Wenn aber allein schon die Frage “Sind wir noch auf dem richtigen Weg oder gibt es Alternativen?” dazu führt, dass der Fragesteller beim Verfassungsschutz als “Staats-Deligitimierer” geführt werden darf, sind wir – das ist natürlich nur meine ganz persönliche Sicht – auf einem Weg, der sich so gar nicht gut anfühlt …
 
Vielleicht ist es nur mein Spüren – vielleicht berührt es auch etwas in Dir:
Wir sind hier auf der Erde alle eingebunden in den irdischen Kreislauf von Leben und Sterben – wir kommen aus dem universellen Licht und gehen zurück ins universelle Licht.
Wir sind alle ganz individuelle Ausdrucksformen derselben universellen Liebe.
 
Vielleicht ist es Zeit, die eigene Wahrhaftigkeit zu ehren, sie zu SEIN und zu leben?
 
Vielleicht ist das der Beginn einer Neuen Zeit, die schon immer DA war, DA ist und DA SEIN wird – die wir jetzt sichtbar werden lassen können 💕🦄💕
 
… und vielleicht wird dann viel später in Geschichtsbüchern über die heutige Zeit tatsächlich etwas GANZ anderes zu lesen sein – etwas, von dem wir jetzt noch gar keine Vorstellung oder nur eine leise Ahnung haben …
 
💕💕💕💕 So schön, dass es Dich gibt 💕💕💕💕💕💕💕
 
#energytwister #senseXperience #antjerenz
 
 
 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.