Blog-Beiträge,  senseXperience,  Weltgeschehen

Ich vermiss Dich …

Vor Corona haben wir sicher auch jeder und jede seine eigene Perspektive gehabt – Dinge unterschiedlich gesehen … Aber es fiel nicht so auf, es war nicht so wichtig.
 
Wir lebten in einer Welt, in der wir vermeintlich sicher UND frei waren – oder uns der Illusion hingegeben hatten, dass es so wäre.
 
Es war so einfach, wegzuschauen – Ablenkung gab es genug …
 
Jetzt ist alles anders – seit Corona uns vor Augen führt, dass das LEBEN sich zwischen GEBURT und TOD abspielt – dass nicht alles kontrollierbar ist – dass Sicherheit ebenso fragil ist, wie das, was wir im Außen für Freiheit gehalten haben.
 
Sich nach Sicherheit zu sehnen, ist genauso berechtigt, wie sich danach zu sehen, selbstverantwortlich und frei leben zu dürfen.
 
Was wäre, wenn die eigene Freiheit das Leben des anderen respektiert und das eigene Bedürfnis nach Sicherheit das Leben des anderen ebenso respektierte?
 
Es mag Situationen geben, in denen ein “MITeinander” fast unmöglich scheint – aber könnte es nicht auch ein friedliches NEBENeinander geben?
Ist nicht jede einzelne Stimme wichtig im großen “Konzert” der Menschheit?
 
Wenn jeder Wassertropfen dächte, er wäre zu klein, gäbe es keine Flüsse, keine Seen, keine Meere, keinen Regen.
Wenn jeder Baum, jede Pflanze sich für überflüssig hielte, hätten wir keine Luft zum Atmen.
Wenn jeder Mensch dächte, ein Lächeln könne die Welt nicht verändern, dann gäbe es kein Lächeln in der Welt …
 
Was, wenn Dein Lächeln Dich fröhlich macht und jemand anderem den Tag erhellt? Was, wenn Deine Träne etwas in Dir zu lösen vermag und jemand anderen im Herzen berührt?
 
Was, wenn das Leben LEBENDIGKEIT und FREUDE sein möchte? Wozu wäre es sonst gut, hier auf der Erde zu sein?
 
Das Leben mit allen Sinnen spüren – loslassen, was nicht mehr gebraucht wird – Ruhe ins “Kopfkino” bringen – Frieden in sich selber finden – neue Möglichkeiten ent-decken – einfach SEIN dürfen …
Was wünschst Du Dir?
 
Ich bin DA, meine Tür ist offen, es gibt immer einen Kaffee oder Tee – jederzeit – live & in Farbe oder virtuell (lach, dann musst Du Dir Deinen Kaffee allerdings selber kochen)
 
💕💕💕 So schön, dass es DICH gibt, dass Du DU bist! 💕💕💕

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.