Blog-BeitrĂ€ge,  Weltgeschehen

Impf-Nebenwirkungs-Inzidenz

đŸ€” Ich hĂ€tt da mal wieder eine Frage đŸ€”
 
Die Berliner Gesundheitssenatorin Kalayci beklagt, dass so viele der Impfung skeptisch gegenĂŒberstehen.
Die Nebenwirkungen seien doch so gering – das Paul-Ehrlich-Institut hĂ€tte festgestellt, sie beschrĂ€nkten sich auf 0,3 FĂ€lle je 1000 Impfungen.
 
0,3 auf 1000 = 0.03 % = 3 auf 10.000 = 30 auf 100.000 = eine Impf-Nebenwirkungs-Inzidenz von 30
 
Zum Vergleich:
đŸ˜±Corona-Inzidenz 50
 
50 positiv auf Corona Getestete auf 100.000 = 5 auf 10.000 = 0,5 auf 1.000 = 0,05 % der Bevölkerung
Von diesen 0,05 % positiv-Getesteten haben die meisten weder Symptome noch Corona-Nebenwirkungen.
Einige haben leichte Symptome, wĂ€hrend die Erkrankung nur fĂŒr wenige schwer oder tödlich verlĂ€uft. đŸ€”
 
Bekommen wir demnĂ€chst dann auch Impf-Lockdowns, wenn die Nebenwirkungs-Inzidenzen steigen sollten? đŸ€”đŸ˜‰đŸ€©
 
 
 
 
#antjerenz #energytwister #satire

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.